Main Content

 

Heimatsammlung Benedikt Finger

Attendorn – Blick in die Vergangenheit

Über mich

Ich bin Benedikt Finger, 1988 geboren und in Attendorn (PLZ 5952 / 57439) aufgewachsen.

Meine Heimatsammlung setzt sich zum einen aus historischen Ansichtskarten aus meiner Heimatstadt Attendorn bis einschließlich 1945, aber auch aus den meisten Teilen Deutschlands gibt es Tauschmaterial.

Mehr lesen…

 

Neuigkeiten

Weihnachten 2021

Ich wünsche allen Besuchern meiner Website, insbesondere meinen Sammlerkollegen, gesegnete Weihnachtsfeiertage und ein erfolgreiches Jahr 2022. Neben einer Totalansicht zeigt diese aufwändig als Neujahrskarte gestaltete Lithografie auch die Burg Schnellenberg und die Wallfahrtskapelle Waldenburg bei Attendorn. Des Weiteren erkennt man das damalige Gymnasium am Klosterplatz, welches später in den Neubau des Rathauses integriert wurde. Der [Mehr lesen…]

Attendorner Bahnhof

Grüsse aus Attendorn um 1900. Der obere Teil der Karte zeigt eine Totalansicht der Stadt vom Wolfstein aus gesehen. Bemerkenswert ist, dass der hier gezeigte Bereich der Promenade, abgesehen von der Turnhalle des Gymnasiums am linken Bildrand, noch völlig unbebaut ist. Auf der unteren Aufnahme ist der Bahnhof abgebildet, vor dem man zwei Güterwaggons erkennt. [Mehr lesen…]

Gruß aus Attendorn

Leporello-Ansichtskarte im Stil der 1920er Jahre. ´Hast du Attendorn nie gesehen. Mach dir keine Sorgen, hebe schnell mein Hemdchen hoch, dort liegt es verborgen.´ Zieht man an dem Hemdchen, rutschen Aufnahmen mit Totalansichten und Aufnahmen der Sehenswürdigkeiten der Stadt heraus. Hergestellt wurde das Leporello um 1925. Karte: Hermann Lorch, Dortmund